Samstag, 14:45 Uhr

Im Land der 1000 Vogelarten - Die Naturschätze Panamas

Panama, welches an der schmalsten Stelle der Landbrücke zwischen Nord-und Südamerika liegt, bietet weit mehr als nur den Panamakanal. Diese einmalige Lage beschert Panama seine unübertroffene Naturschönheit und seine atemberaubende Artenvielfalt. Denn Panama, das gerade mal etwas größer ist als Niedersachen und Mecklenburg-Vorpommern zusammengenommen, ist die Heimat von mehr als 1000 Vogelarten, hunderten Säugetieren, Reptilien und Amphibien sowie phantastischen 10.000 Pflanzenarten.

Die Lodges der Canopy Family bieten die ideale Ausgangsbasis, um mit erfahrenen Führern die Fülle der tropischen Fauna und Flora zu erkunden. Begleiten Sie unseren kenntnisreichen und unterhaltsamen Senior Naturführer der Canopy Family, Carlos Bethancourt, und unseren deutschen "Botschafter" Uwe Speck auf ihrer fotografischen Reise zu den tropischen Vögeln, den bizarren Säugetieren, ungewöhnlichen Reptilien und Amphibien in spektakulären Habitaten von der Kanalzone Zentralpanamas bis in die Bergausläufer des westlichen Panamas sowie die Wildness des östlichen Panamas. Dabei werden Sie auch ein neues, aufregendes Mitglied der Canopy Family, das Canopy Camp Darien im wilden Osten Panamas kennenlernen.

Von Tukanen bis zu Kolibris, Maus-Opossums und Blattnasenfledermäusen, lassen Sie sich von Carlos und Uwes Entdeckergeschichten und lebendigen Bildern verzaubern. Machen Sie sich selber ein Bild, warum Panama tatsächlich ein Land der Naturwunder ist!