Samstag, 17:00 Uhr

Welche Rolle spielen Zugvögel bei der Übertragung der Geflügelpest?

Grundlage für den behördlichen Umgang mit der Geflügelpest ist die "Wildvogelthese", nach der allein Wildvögel für die Übertragung der Viren verantwortlich sein sollen. Tatsächlich ist diese These jedoch höchst zweifelhaft. Referent Klemens Steiof beschäftigt sich seit Jahren mit diesem Thema und klärt in seinem Vortrag, welche Rolle Wildvögel - insbesondere Zugvögel - bei der Epidemiologie hochpathogener Vogelgrippeviren haben.